Startseite
Über ...
Archiv
Anleitungen
Kontakt Soleil
W
Gyrid
Alienor
Maidenhair
Ballet Neck Twinset
Jeanspullover
Socken
Marina
Paulina Knit-along
Shapely-Tank-Along
Chevron Rip Tank
Marble
Rosegirl
Dolman, updated
Kinderstrick
Charity
Stricken - dies & das
Spinnen
Wollschaf
Bücher & Zeitschriften
Wolle & Planung
Nicht-strickiges
Neugierig?
Lesen
Tricoteuses sans Frontières
Soleil-Knitalong
Start: 1. Mai 2005

Gyrid-Knitalong
Start: 15. April 2005

Mustersocken-Knitalong
Start: 1. Okt. 2004

Strickreisen
Start: 6. Aug. 2004


Start: 1. Juli 2004


Start: 15. Juni 2004

6 sox knitalong
Start: 1. Juni 2004


Start: 1. Juni 2004


Start: 15. Mai 2004


Start: 1. März 2005
<-- --> Abonnieren

Subscribe with Bloglines

Die verstrickte Dienstagsfrage ...

... vom Wollschaf - 51/2005.

Diesmal war Mailansa neugierig und hatte eine Frage: Wo und wie strickt/h?kelt ihr? Habt ihr einen festen Platz oder einen Lieblingsplatz? Oder sogar ein eigenes Strickzimmer? K?nnt ihr euren "Strickplatz" beschreiben oder habt ihr vielleicht ein Foto?

Ja, ich hab meine "Handarbeitsecke" im Wohnzimmer. Ein Bild gibts davon leider nicht und ich werde mich auch h?ten, dieses Chaos zu photographieren. Aber beschreiben kann ich ja mal.

Wie gesagt, es ist eine Ecke. Ganz in der Ecke steht eine Hol-Box, in der ich Teile meiner Wollvorr?te staple - theoretisch. Praktisch ist sie fast leer, weil so viel oben drauf steht, dass der Inhalt fast nicht zug?nglich ist. Oben drauf liegen Restkn?uel, aktuelle Projekte, angefangene Socken, eine Dose mit meinem Kleinkram (Schere, Maschenraffer, Nadeln, Ma?band u.?.), usw. Neben der Kiste steht unser Sofa, ganz in der Ecke ist dort "mein" Platz. Auf der anderen Seite neben der Box steht ein Tischchen mit Aufbewahrungsm?glichkeit, da liegt noch Stickzeug drinnen, zwei Sockenwollkn?uel und die angefangene Strickdecke. Oben drauf stapeln sich B?cher und Zeitschriften, fast alle zum Thema Stricken. Unten drunter liegt meistens noch das eine oder andere aktuelle Projekt und die eine oder andere T?te voll Wolle. Nochmal daneben sind zwei W?schesammelbeh?lter ?hnlich diesen hier (einmal der gleiche, einmal ein h?bscherer), beide sind randvoll mit Wolle. Zwischen Tischen und den Sammelbeh?ltern steht noch eine Box von der Stereoanlage, ebenfalls vollgestapelt mit B?chern und Zeitschriften. Vor dem Sofa steht eine weitere Hol-Box voller Wolle. Obendrauf liegen wieder B?cher und Zeitschriften, allerdings kunterbunt durcheinander: Strickhefte, Fernsehzeitschrift, Kinderb?cher, diverse Spiegel, etc. Zwischen Sofa und Hol-Box in der Ecke steckt mein Schnellhefter mit Stricknadeln. Die bewahre ich in eingehefteten Klarsichth?llen sortiert nach Nadelst?rken auf.

Und ja - es sieht genauso chaotisch aus, wie es sich hier liest. Vor Weihnachten werde ich nochmal eine kleine Aufr?umaktion starten, weil der Tannenbaum bei uns auf einer der beiden Hol-Boxen steht (gibt weniger Kollisionen mit spielenden Kindern) und zwar an der Stelle an der im Moment die beiden W?schesammelbeh?lter stehen. Ich mu? also die eine Box freir?umen, pr?fen, ob ich in den n?chsten zwei Wochen irgendwas vom Inhalt brauchen werde und die beiden Sammelbeh?lter in ein anderes Zimmer umziehen. Und au?erdem soll das allgemeine Chaos wieder etwas beseitigt werden, B?cher in den Schrank, Zeitschriften in ihre Sammelbeh?lter umziehen. Es gibt noch viel zu tun ...

20.12.05 10:33
 
Knitters in Europe
Prev l List l Next
Powered by Ringsurf