Startseite
Über ...
Archiv
Anleitungen
Kontakt Soleil
W
Gyrid
Alienor
Maidenhair
Ballet Neck Twinset
Jeanspullover
Socken
Marina
Paulina Knit-along
Shapely-Tank-Along
Chevron Rip Tank
Marble
Rosegirl
Dolman, updated
Kinderstrick
Charity
Stricken - dies & das
Spinnen
Wollschaf
Bücher & Zeitschriften
Wolle & Planung
Nicht-strickiges
Neugierig?
Lesen
Tricoteuses sans Frontières
Soleil-Knitalong
Start: 1. Mai 2005

Gyrid-Knitalong
Start: 15. April 2005

Mustersocken-Knitalong
Start: 1. Okt. 2004

Strickreisen
Start: 6. Aug. 2004


Start: 1. Juli 2004


Start: 15. Juni 2004

6 sox knitalong
Start: 1. Juni 2004


Start: 1. Juni 2004


Start: 15. Mai 2004


Start: 1. März 2005
<-- --> Abonnieren

Subscribe with Bloglines

Marina

Nachgereicht ...

... das Abschlu?bild von Marina.

Durch den Urlaub h?tte ich fast vergessen, da? es das ja noch nicht gab.

Marina - fertig
Marina - fertig

Getragen habe ich das Top bereits einmal und bin wirklich schwer begeistert.

Mehr Infos? Hier gucken!

13.9.04 21:41


Marina ...

... ist auch schon wieder Geschichte.

Jedenfalls stricktechnisch. Ansonsten geht ihr Leben doch erst wirklich los. So auf den ersten Blick gef?llt mir das Top seeeehr gut - sitzt toll und sieht richtig schick aus. Bilder fr?hestens bei Tageslicht.

Und ich beichte jetzt gleich mal - das Top wird NICHT gewaschen sondern morgen SOFORT angezogen. So. Das mu? einfach sein. Ich hab da so eine Marlene-Hose in beige mit wei?en und dunkelblauen Streifen. Die m?sste einfach absolut perfekt dazu sein.

24.8.04 23:51


Drei Reihen ...

... vor Ende habe ich gestern schlappgemacht.

Aber bevor ich zum Schlu? noch Fehler ins B?ndchen stricke, habe ich es lieber gelassen. Bleiben ja noch zwei Abende, ehe wir losfahren, also sollte es durchaus noch hinhauen. Wobei die Wettervorhersage im Moment eher Richtung Winterpullis anstelle von Sommertops geht. H?tte sich das Wetter nicht ein paar Grad vom letzten Sommer f?r diesen aufsparen k?nnen? Da sa? ich mit kugelrundem Bauch bei 40? ?chzend im Schatten (oder was man daf?r hielt ...).

24.8.04 12:35


Marina ...

... gehts aber hervorragend.

Von den 20 cm B?ndchen (= ca. 60 Runden) ist gut die H?lfte geschafft. Und da die B?gelw?sche jetzt erledigt ist, sollte heute abend der gr??te Teil vom Rest fertig werden. Dann stehen noch die Armb?ndchen (jeweils ca. 2 cm) und F?den vern?hen auf dem Programm.

Holland, wir kommen - am Donnerstag gehts n?mlich los Richtung Urlaub.

23.8.04 11:14


Viel besser ...

... gef?llt mir da Marina.

Marina - noch ohne Bund
Marina - noch ohne Bund

Neben dem weniger sch?nen Erlebnis mit Paulina gibts aber auch noch Marina - und die scheint deutlich besser zu werden.

Au?erdem strickt sie sich noch flott und macht viel Spa?. Es stehen jetzt noch ca. 60 Runden Bund unten rum und zwei kurze B?ndchen an den Arml?chern an. Und jede Menge F?den zu vern?hen, weil ja in alle m?glichen Richtungen gestrickt wird und entsprechen h?ufig die F?den abgeschnitten werden.

21.8.04 18:13


Marina ...

... entwickelt sich zum Schnell-Strick-Abenteuer.

Der Poncho-Teil ist fertig und das erste Zipfelchen ist auch schon auf ?ber-Armloch-L?nge gewachsen.

Das Garn ist superweich - Baumwolle supersoft von der Wolle-Halle. Schade, da? es das Garn nicht in viiiel mehr Farben (vor allem ein paar fr?hlichere und modischere) gibt.

20.8.04 13:09


Der neue Pulli ...

... hat einen Namen bekommen: Marina.

Auf Dauer war mir Modell 27 aus der Rebecca Fr?hjahr/Sommer 2004 entschieden zu kompliziert. Marina, weil ich statt in schwarz-wei? in dunkelstblau-wei? stricke und so ein leicht maritimer Touch reinkommt. Au?erdem erinnern mich die Bilder ein bi?chen an Vespas und Co. und da kommt dann das Lied "Marina" ins Spiel.

Marina - gerade begonnen und schon ist die Maschenzahl verdoppelt
Marina - gerade begonnen.

Mit einer halben Nadelst?rke mehr passt meine Maschenprobe perfekt zur Anleitung. Nach der ganzen Rechnerei bei Paulina ist es zur Abwechslung ganz angenehm, wenn ich mal wieder (mehr oder weniger) im Blindflug arbeiten kann.

Was mich gestern abend etwas ?berrascht hat - es handelt sich sozusagen um einen RVO. Das kommt davon, wenn man die Anleitung nicht genau liest, bevor man die Wolle kauft. Nicht, da? das irgendwie wichtig w?re, aber ?berrascht war ich doch.

Die anf?ngliche Maschenzahl hat sich ?brigens jetzt schon (28 Runden sind gestrickt) verdoppelt. Dieses rasante Wachstum (bzw. Schwund beim regu?ren Raglan) ?berrascht mich dann doch jedesmal wieder aufs neue.

Wens interessiert - das fertige Modell gibts hier zu sehen (das zweite Bild von links).

19.8.04 17:46


Knitters in Europe
Prev l List l Next
Powered by Ringsurf